Wofür brauche ich ein HR Consulting?

Eine nicht funktionale oder nicht gut aufgestellte Personalabteilung kann sich in vielerlei Hinsicht negativ auf das Unternehmen auswirken. Dies zeigt sich nicht nur in verlorener Zeit und hohen Kosten, sondern u.a. auch in einer evtl. Unzufriedenheit der Mitarbeiter. Sind Sie gerade erst dabei Ihre Personalabteilung aufzubauen? Oder möchten Sie einen Teilbereich neu einführen, bestehende Prozesse optimieren oder erweitern? Selbstverständlich gibt es immer die Möglichkeit sich an bereits bestehenden oder bereits geplanten Strukturen zu orientieren. Wenn gewünscht und noch nicht vorhanden, unterstütze ich Sie auch gerne dabei den nächsten Schritt in die Arbeitswelt von morgen zu machen – schauen Sie sich dazu gern das Angebot zu „New Work“ an. Was auch immer für Sie zutreffen mag, mein Ziel ist es, Ihnen ein für Ihre Bedürfnisse passendes Konzept zu erstellen. Hierfür schaue ich mir gern den Status quo an und mache Ihnen anhand meiner eigenen HR Expertise maßgeschneiderte Vorschläge für ein strategisches Personalmanagement, welches Sie im heutigen „Arbeitnehmermarkt“ zum attraktiven Arbeitgeber machen kann. Selbstverständlich begleite ich Ihr individuelles Projekt dann auf Wunsch auch gern bis zur Einführung.

In einem kostenlosen Telefongespräch geht es zunächst darum, Ihr Anliegen zu klären. Anschließend ist eine persönliche Bestandsaufnahme bei Ihnen im Unternehmen sinnvoll. Die Dauer des Auftrags variiert je nach Komplexität und Umfang des Anliegens. Das Projekt kann, je nach Anforderung, bei Ihnen im Unternehmen, wie auch Remote durchgeführt werden. Die Kosten werden individuell auf Stunden- oder Tagesbasis vereinbart und abgerechnet.

Ineffiziente Prozesse und Strukturen kosten Zeit und Geld. Denken Sie Ihre Personalprozesse und Strukturen sind sinnvoll aufgebaut? Oder haben Sie eher den Eindruck, Sie verbringen zu viel Zeit mit administrativen Aufgaben, während Sie sich um wichtigere Dinge kümmern könnten? Schlagen Sie sich noch mit Papierkram rum oder können Sie bereits auf alle wichtigen Informationen in digitaler Form zugreifen? Haben Sie bereits ein Personalinformationssystem, welches Ihnen die Arbeit erleichtert? Wenn Sie sich für die Einführung eines neuen Personalinformationssystems oder die Erweiterung eines bestehenden Systems entscheiden, unterstütze ich Sie auch gern bei der Auswahl, Konzeption und auf Wunsch auch bei der Einführung.

Das Nichtbesetzen von offenen Stellen, kann zu zusätzlicher Belastung und Frustration bei bestehenden Mitarbeitern führen. Wie steht es um Ihre Rekrutierungsstrategie? Sind Sie erfolgreich im Besetzen Ihrer offenen Stellen oder bereitet Ihnen die Neubesetzung Schwierigkeiten? Wie attraktiv sind Sie heute als Arbeitgeber? Zieht sich Ihr Employer Branding wie ein roter Faden durch Ihre Karriereseite, Stellenanzeigen, Social Media Auftritte etc.? Oder gibt es hier noch Brüche? Und wie steht es um die Candidate Experience? Gelingt es Ihnen Kandidaten zügig und professionell durch den Prozess zu begleiten?

Wie gut ist Ihr Onboarding- und Offboarding-Prozess? Fühlen sich Ihre neuen Mitarbeiter von Anfang an gut informiert, aufgenommen und ausgestattet? Und fühlen sich Mitarbeiter, die das Unternehmen verlassen, dennoch wertgeschätzt und würden das Unternehmen weiterempfehlen?

Auch fehlende Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung und daraus resultierende Unzufriedenheit, können Zeit und Geld kosten. Dies geht von Leistungsabfall, über eine hohe Anzahl von Krankheitstagen bis hin zu einer hohen Fluktuation und damit einhergehend hohe Einstellungs- und Einarbeitungskosten, um die gegangenen Mitarbeiter wieder zu ersetzen.

Was machen Sie derzeit um Ihre Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden? Wie erfolgreich sind Sie damit? Identifizieren sich die Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen? Wie ist die Zusammenarbeit im Team und zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten? Wie steht es um Ihre Feedbackkultur? Fühlen sich Ihre Mitarbeiter ausreichend informiert, involviert und integriert? Fühlen sich Ihre Mitarbeiter wertgeschätzt? Erhalten Ihre Mitarbeiter genügend Flexibilität für eine gute Work Life Balance und die Möglichkeit sich weiterzubilden? Und fühlen sich Ihre Mitarbeiter durch das Unternehmen gut abgesichert? Haben Sie eine gerechte Vergütungsstruktur? Und welche Benefits bieten Sie Ihren Mitarbeitern an?

Eine moderne Personalentwicklung ist viel mehr als nur die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter. Sie dient bspw. auch der Mitarbeiterbindung. Welcher Methoden und Hilfsmittel bedienen Sie sich bereits heute, um Ihre Mitarbeiter zu entwickeln? Geht Ihren Maßnahmen eine strategische Planung voraus? Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Mitarbeiter „On the Job“ weiterzuentwickeln? Verfügen Sie über Mentoring und Trainee Programme? Gibt es die Möglichkeit eines internen Wissenstransfers und Erfahrungsaustauschs? Nutzen Sie bereits elektronische Personalentwicklungsprogramme zur selbstgesteuerten Weiterentwicklung? Und wie steht es um Ihre Team- und Führungskräfteentwicklung?

Die Zielsetzung von New Work ist das Erleben von Kompetenz (ich kann), Bedeutsamkeit (ich will), Selbstbestimmung (ich darf) und Einfluss (ich verändere) am Arbeitsplatz – auch als psychologisches Empowerment bekannt. Pychologisches Empowerment hat einen positiven Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit, die Bindung an die Organisation, Innovation und Leistung sowie die psychische Gesundheit. Es wird durch sozio-strukturelle Bedingungen (z. B. die Führungskultur oder die Organisationsstrukturen) beeinflusst. Deswegen ist es wichtig, den strukturellen und den psychologischen Ansatz gleichzeitig zu berücksichtigen und zu integrieren. Damit eine New Work Maßnahme wirksam sein kann, ist eine Übereinstimmung zwischen der Organisationskultur und den Werten von New Work wichtig.

Der Umfang von New Work Maßnahmen ist breit gefächert. Meine Beratung erstreckt sich über folgende Bereiche:

  • Maßnahmen moderner Arbeitsgestaltung (u. a. Arbeiten in dynamischen Netzwerken statt in Hierarchien, weg von Kontrolle hin zu Vertrauen, Einbeziehung der Mitarbeiter)
  • Arbeiten im Home Office
  • Empowerment von Führungskräften (u. a. empowermentorientierter Führungsstil, Vorbildfunktion, Wertschätzung)
  • Organisationskultur (u. a. Reflektion der Normen und Werte, Fehlerkultur, Gerechtigkeitskultur)
  • Vorbereitung der Führungskräfte und Mitarbeiter auf New Work Maßnahmen

Möchten Sie mehr über HR Consulting erfahren?

Jedes Unternehmen hat seine eigenen Herausforderungen und Bedürfnisse. Deshalb biete ich Ihnen eine Beratung  an, die speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Lassen Sie uns über Ihre Bedürfnisse sprechen und ich entwickle mit Ihnen gemeinsam Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

Nach oben scrollen